Accesskeys

Risikoorientierter Sanktionenvollzug

Arbeitspartner

Die Strafanstalt Saxerriet verwendet als Arbeitspartner standardisierte Arbeitsmittel im Rahmen des Konzepts Risikoorientierter Sanktionenvollzug (ROS).

Arbeitsprozess

Aufbauend auf dem Resultat einer individuellen, fallbezogenen Abklärung, sowie einem entsprechenden Problemprofil, werden Interventionen mit dem Inhaftierten vereinbart. Gleichzeitig wird begonnen, bestehende Ressourcen zu aktivieren. Dies mündet im individuellen Vollzugs- und Massnahmenplan. Dieser bildet die Grundlage für die gemeinsame Arbeit zur Senkung des Rückfallrisikos. 

Standardisierte Berichterstattung

Neben der üblichen standardisierten Berichterstattung unserer Anstalt, werden in Fällen, die nach dem ROS-Arbeitsprozess bearbeitet werden, ergänzend einige spezifische Fragen beantwortet. Diese Berichterstattung erfolgt zu festgelegten Zeitpunkten im Fallverlauf an die fallverantwortliche Person.

 

 

Weiterführende Informationen

ROS

ROS

Servicespalte

Unsere Kontaktkoordinaten

Strafanstalt Saxerriet

Saxerrietstrasse 1

9465 Salez

 

Tel. +41 (0)58 228 29 00

E-Mail: zentrale.sax@sg.ch